Preisliste

PDF Preisliste zum Download (PDF 2,8 MB)

Lieferhinweise

Wichtige Hinweise zur Lieferung
Anlieferung: Die Baustelle muß mit schwerem Lkw (40 to) befahrbar sein.

Bei Rohr und Schachtlieferung erfolgt die Entladung bauseits.


           
Kranentladung: Für Kranentladung werden berechnet: n.V. /Zug      

Maximale Abladedauer 1 Std./Zug !
Mindermenge: 1. Bei Anlieferung von nichtausgeladenen Lkw. ( Ladegewicht unter 20 t)

2. Für Kleinmengenbezug, nur im Rahmen einer Beiladung
  ( Fracht für Mindermenge 30,-€)
               
Rücklieferung: 1. Die Rücknahme von ausgelieferter Ware bedarf ausdrücklich unserer Zustimmung !
2. Die Ware darf nicht beschädigt sein.
 3. Angefangene bzw. aufgerissene Pakete sowie Sonderanfertigungen können nicht zurückgenommen werden.
4. Bei Warenrücknahme erfolgt eine Gutschrift unter Abzug von 30 % für die Wiedereinlagerung,
anfallende Transportkosten werden berechnet !
 

 

 

 

 
Palettengebühr:

Europalette: n.V. /Stck.


Palettengutschrift:

Europalette: n.V. /Stck.


               
  Es können nur unbeschädigte Paletten gutgeschrieben werden. Die Frachtkosten für die Palettenrückgabe trägt der Kunde.Die Palettenrückgabe ist eine Bringschuld! Bei Anfuhr der Baustelle mit Betonwaren, werden Paletten kostenlos zurückgenommen. Bei einer Anfahrt durch geringen Umweg wird eine Pauschale von 30,- Euro berechnet.
 
 
 
 
               
Vermietung/Verleih:

Verleihgebühr
Gutschrift    
  Konusgehänge   n.V.
n.V.    
  Kugelkopfabheber 2,5 to   n.V.
n.V.    
  Kugelkopfabheber 4,0 to   n.V.
n.V.    
  Kugelkopfabheber 7,5 to   n.V.
n.V.    
  Abdrückscheiben pro Tag   n.V.
n.V.    


Die genannten Preise verstehen sich frei Baustelle innerhalb unserer Frachtzone 1, zuzüglich der zum Lieferzeitpunkt gültigen Mehrwertsteuer (z.Zt. 19 %) und gelten unter folgender Voraussetzung: Die Baustelle muss mit voll ausgeladenem Lastzug befahrbar sein.